Schlössli

Nächste Schritte in die neue Normalität im Schlössli Biel-Bienne
Ab Mittwoch, 10. Juni 2020 dürfen Angehörige ihre Liebsten zwischen 13.00 und 17.00 Uhr im öffentlichen Bereich des Schlössli besuchen. Das Schlössli sowie das Bistrot Châtelet sind für die Öffentlichkeit noch nicht zugänglich.
Die Besuche der Angehörigen sind zeitlich nicht mehr beschränkt, eine Konsumation von Getränken und Angeboten aus dem Bistrot ist ebenfalls möglich. Eine telefonische Voranmeldung unter 032 344 08 08  ist erforderlich.
Der Eingang befindet sich neu wieder an der Schlösslistrasse. Wir bitten Sie, sich beim Empfang anzumelden wo Sie über die geltenden Massnahmen informiert werden. Bitte bringen Sie eine Schutzmaske mit.

«Bi üs isch me gärn», weil …
Das Schlössli Biel-Bienne ist ein einzigartiges Gesundheits-, Kompetenz- und Begegnungszentrum in der Region Biel-Bienne. Es bietet umfassende stationäre und ambulante Dienstleistungen für auf dauernde Pflege und Betreuung angewiesene Menschen. Diese wird den Bewohnerinnen und Bewohnern in einem würdevollen Zuhause und einem angenehmen Umfeld entgegengebracht. Menschlichkeit, Respekt und Toleranz werden im Schlössli Biel-Bienne gepaart mit hoher Fachkompetenz und Qualität. Stationär werden 130 Plätze angeboten.
Den Veränderungen in der demografischen Entwicklung, den Pflege- und Betreuungsformen, aber auch den Erwartungen der Bewohnerinnen und Bewohner wird stets grösste Aufmerksamkeit geschenkt und so war es auch das Schlössli Biel-Bienne, das 2007 die erste Überbauung mit 36 alters- und behindertengerechten Wohnungen in Biel den Eigentümern und Mietern übergeben konnte. Diese geniessen ihre individuelle Wohnfreiheit und Sicherheit, unterstützt durch die Dienstleistungsbereitschaft der Institution rund um die Uhr.
… Menschlichkeit und Respekt unsere Anliegen sind.
… Begleitung auf dem Lebensweg unser Auftrag ist.
… Fachkompetenz unsere Pflicht ist.



Projekt Gesamterneuerung 2014-2020

Mit dem umfangreichen Projekt will sich der Verein Schlössli Biel-Bienne für die Zukunft rüsten, den gestiegenen Anforderungen an eine Institution für Langzeitpflege gerecht werden sowie ihre Position als privates, kompetentes und menschliches Zentrum bewahren.