Die Aktiengesellschaft wurde per 1. Januar 2010 gegründet, um den Betrieb eines Zentrums für stationäre und ambulante Langzeitpflege von Menschen in und aus der Region Biel-Seeland sicherzustellen. Der Betrieb, kurz das Schlössli Biel genannt, ist eine spezialisierte Institution mit 130 stationären Pflegeplätzen und einem ambulanten Dienstleistungsangebot in 36 benachbarten und angegliederten Wohnungen der Résidence Schlössli-Biel GmbH. Das Schlössli Biel betreibt zwei Standorte: einen im Quartier Biel-Mett, eingemietet in den Räumlichkeiten des Vereins Schlössli Biel-Bienne, und einen zweiten im Quartier Beaumont, eingemietet in den Räumlichkeiten der Spitalzentrum Biel AG.


Verwaltungsrat

 

Schlössli Verwaltungsrat 2014

 

Hinten von links nach rechts:

Jürg Bohnenblust (Nidau), ehemaliger Leiter Betagtenheime in der Bieler Direktion für Bildung, Kultur und Sport;
Martin Bühler (Studen), Präsident, ehemaliger Chefredaktor Bieler Tagblatt und Sprecher VBS;
Silvio Ragaz (Bern), Architekt ETH;

Vorne von links nach rechts:

Philipp Straub (Leubringen), Rechtsanwalt.
André Cartier (Diessbach), Geschäftsführer Verein Schlössli Biel-Bienne und Gemeindepräsident;
Lucie Schmied (Bern), Vizepräsidentin, Dozentin an der Berner Fachhochschule, Fachbereich Gesundheit;